Impressum

VOTIV KINO GmbH

Büro und Firmensitz:
A-1070 Wien, Mariahilfer Straße 58/7
Tel (+43 1) 523 43 62 · Fax (+43 1) 526 47 49
eMail office@votivkino.at

Kinoadresse:
A-1090, Währinger Straße 12

UID-Nr. ATU 15056301
Firmenbuch-Nr. FN 100 184 f · Handelsgericht Wien

Kontaktpersonen

Datenschutz

Wir informieren hiermit die Kunden:

Der Name des Verantwortlichen lautet:
VOTIV KINO GmbH
Mariahilfer Straße 58/7, 1070 Wien
Tel (+43 1) 523 43 62
Website
Datenschutzkoordination: Bitta Dietersdorfer

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Kunden wie folgt:

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung werden folgende von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verarbeitet: Stammdaten inkl. Kontaktinformationen (etwa Adresse, Tel, Mail, Fax, UID-Nr), Bankverbindungsdaten.

Allgemeine Datenverarbeitung im Rahmen des Geschäftsverhältnisses
Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses bzw. beruht auf einer gesetzlichen Grundlage im Rahmen einer Geschäftsbeziehung (bzw. zur Abwicklung dieser). Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die formale Behandlung der von uns zu besorgenden Geschäftsfälle, für die Prüfung und Evaluierung, ob die Kundenzufriedenheit gegeben ist und zur Beurteilung der Qualität der genutzten Services sowie für die Abwicklung des Verkaufs von Dienstleistungen und Lizenzierung von Produkten.

Die Übermittlung der im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten beruht auf einer gesetzlichen Grundlage bzw. zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses. Darüber hinaus erfolgt die Übermittlung an folgende Kategorien von Übermittlungsempfänger:
Banken
Rechtsvertreter
Wirtschaftstreuhänder, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Gerichte
Zuständige Verwaltungsbehörden
Inkassounternehmen
Fremdfinanzierer
Vertrags- und Geschäftspartner
Versicherungen
Statistik Österreich
Transportunternehmen
Lieferanten

Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung
Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung sowie aufgrund eines berechtigten Interesses für die Geschäftsanbahnung betreffend das eigene Lieferungs- oder Leistungsangebot. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus dem Interesse des Verantwortlichen, Ihnen Nachrichten zu senden, um das eigene Leistungsangebot zu bewerben.

Die Übermittlung der im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung sowie aufgrund eines berechtigten Interesses.

Datenverarbeitung für die Abwicklung von Veranstaltungen
Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung sowie zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses sofern Sie bei unseren Veranstaltungen teilnehmen, für die Organisation und Umsetzung der jeweiligen Veranstaltung.

Weitere Informationen:

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art 15 DSGVO, auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art 16 DSGVO, auf Löschung von Daten gemäß Art 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art 18 DSGVO, auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art 21 DSGVO sowie auf Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO.

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung erfolgt, hat die betroffene Person die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Der Betroffene hat das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren – zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde. Die Anschrift lautet:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Wir geben im Rahmen der Erhebung der Daten bekannt, sollte die Bereitstellung der personenbezogenen Daten für die betroffene Person gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich sein. Gleichzeitig geben wir bekannt, ob die betroffene Person verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten bereitzustellen und welche möglichen Folgen die Nichtbereitstellung hätte.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht. Sollten personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verarbeitet werden als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, haben wir diese Informationen über diesen anderen Zweck der betroffenen Person bekanntgegeben.

Einbindung von YouTube Videos
Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos teilweise den Anbieter YouTube (YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Bei Aufruf der Trailer-Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet. Wenn Sie bei uns einen Trailer ansehen, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information gegebenenfalls auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen). Von der weiteren möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten bei YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Infos können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube (Google Inc.) unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

Datenschutz Covid-19 Gäste-Registrierung

Datenschutzrechtliche Information nach Art. 13 DSGVO

Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:
Zweck: Contact Tracing zur Verhinderung der (Weiter-)Verbreitung von COVID-19 im Fall des Auftretens eines Verdachtsfalles von COVID-19 Rechtsgrundlagen: Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO (Verarbeitung personenbezogener Daten zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person).
§ 5 Abs. 3 Epidemiegesetz 1950, BGBl. Nr. 186/1950 idF BGBl. I Nr. 103/2020 Verordnung des Magistrats der Stadt Wien betreffend Auskunftserteilung für Contact Tracing im Zusammenhang mit Verdachtsfällen von COVID-19

Verantwortlicher für die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten:
Rechsträger für das Kinounternehmen und das zugehörende
Gastronomieunternehmen:

VOTIV KINO GmbH
Mariahilferstraße 58/7
1070 Wien
Tel: (01) 523 43 62
office@votivkino.at

Kontaktperson zur Wahrnehmung der datenschutzrechtlichen Rechte (Datenschutzkoordinatorin):

Britta Dietersdorfer
b.dietersdorfer@filmladen.at

 

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden zu folgendem Zweck an folgende Empfänger weitergeleitet:
Zweck: Contact Tracing zur Verhinderung der (Weiter-)Verbreitung von COVID-19 im Fall des Auftretens eines Verdachtsfalles von COVID-19 Empfänger: die Daten sind auf Verlangen der MA 15-Gesundheitsdienst der Stadt Wien an diese weiterzuleiten.

Hinweise
Ihre personenbezogenen Daten werden gem. § 2 der Verordnung des Magistrats der Stadt Wien betreffend Auskunftserteilung für Contact Tracing im Zusammenhang mit Verdachtsfällen von COVID-19 4 Wochen nach ihrer Aufnahme gelöscht.

Betroffenenrechte: Als betroffene Person haben Sie das Recht auf
Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wir weisen aber darauf hin, dass die Verarbeitung aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf rechtmäßig war.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihren Rechten nicht oder nicht ausreichend nachgekommen wird, haben Sie die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde:
Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Online-Ticketkauf

Durch den Onlinekauf nimmt der Kunde die Geltung der nachstehenden Geschäftsbedingungen zur Kenntnis. Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetztes (KSchG) gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingen nur insoweit, als sie nicht den zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes und des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes widersprechen.
Da es sich beim Kinobesuch um eine Freizeit-Dienstleistung handelt, wird darauf hingewiesen, dass gemäß § 18 Abs. 1 Z. 10 Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz kein Rücktrittsrecht nach § 11 Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz besteht. Sonstige bestehende gesetzliche Rücktrittsrechte (insbesondere das im Verzugsfall zustehende Rücktrittsrecht des § 918 ABGB) werden dadurch nicht ausgeschlossen.
Es gelten die Preise, die während des Bestellvorgangs ausgewiesen werden. Die angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer sowie einschließlich aller sonstigen Abgaben und Zuschläge. In den Preisen enthalten sind die Aufschläge für das Online-Ticketing.
Zur Abwicklung des Online Kartenkaufs arbeiten wir mit dem Drittanbieter NTRY Ticketing OG zusammen. Im Rahmen des Bestellvorgangs erfolgt die Weiterleitung auf die Seite von NTRY.