Special | Queerfilmfestival

Young Hunter

Regie: Marco Berger
Mit: Juan Pablo Cestaro, Lautaro Rodríguez, Patricio Rodríguez

Argentinien 2020 | 101 min

OmU

 Young Hunter

Ezequiel ist 15 und hat einen Monat lang sturmfrei. Die perfekte Gelegenheit, um auch mal einen Jungen vom Skatepark zum “Chillen” am elterlichen Swimming-Pool einzuladen! Mit dem etwas älteren Mono klappt es dann endlich mit dem ersten Mal. Aber Mono spielt ein doppeltes Spiel – und droht Ezequiel in eine gefährliche Welt hineinzuziehen.
In seinem neuen Film bettet der argentinische Regisseur und Teddy-Preisträger Marco Berger seine Erzählung vom sexuellen Erwachen eines Teenagers in eine abgründige Thriller-Handlung ein.

Spielzeiten und Tickets von Young Hunter im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.