Special | Queerfilmnacht

Wir beide

Deux

Regie: Filippo Meneghetti
Mit: Barbara Sukowa, Martine Chevallier, Léa Drucker, Jérôme Varanfrain, Muriel Benazeraf

Frankreich 2019 | 95 min

OmU

 Wir beide
 Wir beide
 Wir beide
 Wir beide
 Wir beide

Madeleine (Martine Chevallier) und Nina (Barbara Sukowa) wohnen Tür an Tür in einer französischen Kleinstadt. Für die beiden Frauen ist das praktisch, denn sie sind, unbemerkt von Nachbarn, Freundinnen und Familie, seit Jahren ein Liebespaar. Als sie beschließen, ihren Ruhestand gemeinsam im Ausland zu verbringen, muss Madeleine ihren Kindern die Wahrheit sagen – dass ihr Vater nicht die Liebe ihres Lebens war.
Das intensive Kammerspiel gibt den beiden Hauptdarstellerinnen Gelegenheit, ihr großartiges Können zu zeigen – von der kleinsten Geste bis zum heftigsten Zornausbruch.

Am
27. Juli |
Spielzeiten und Tickets von Wir beide im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.