Wer bist du, Mama Muh?

Kino macht Schule
Vem är du, Mamma Mu?

Regie: Christian Ryltenius

SWE 2023 | 66 min | ab 0 Jahren

DF

 Wer bist du, Mama Muh?
 Wer bist du, Mama Muh?
 Wer bist du, Mama Muh?
 Wer bist du, Mama Muh?
 Wer bist du, Mama Muh?
 Wer bist du, Mama Muh?
 Wer bist du, Mama Muh?

Es ist nicht immer leicht, Mama Muh zur Freundin zu haben, denn nur Gras kauen und auf der Weide stehen findet diese äußerst langweilig. So kommen der eigenwilligen Kuhdame immer wieder Dinge in den Sinn, die Kühe eigentlich nicht tun. Und die ziemlich verrückt sind – aber Spaß machen! Als Mama Muh ihr eigenes Musical aufführen will, versucht ihr bester Freund, die Krähe, sie davon abzuhalten, denn Kühe machen so etwas ja grundsätzlich nicht. Doch sie ist nicht aufzuhalten. Und als schließlich auch noch der über alles geliebte Teddybär des kleinen Lillebror verschwindet, nicht ganz ohne Mama Muhs Zutun, macht sich die Krähe bald als Huhn verkleidet mit ihr auf die abenteuerliche Suche nach Teddy. Die Freundschaft zwischen Mama Muh und Krähe wird dabei auf eine harte Probe gestellt. Am Ende muss sogar der Weihnachtsmann persönlich eingreifen…damit alles wieder gut wird.

1991 erdachten Jujja Wieslander und ihr Ehemann Tomas Wieslander die Geschichten um die wissbegierige und verrückteste Kuh der Welt – „Mama Muh“ und ihre Freundin, die Krähe. Die stets nörgelnde Krähe, die trotzdem das Herz am rechten Fleck hat und unter deren schwarzem Federkleid sich ein weicher Kern befindet und Mama Muh, die sich nie aus der Ruhe bringen lässt und immer glücklich ist, wenn sie etwas Neues ausprobieren kann, sind zwar nicht immer einer Meinung, aber doch die allerbesten Freunde und haben jede Menge Spaß zusammen. Die beliebte Buchreihe, illustriert von Sven Nordqvist, ist mittlerweile auf 16 Bücher angewachsen und in unzählige Sprachen übersetzt.

Spielzeiten und Tickets demnächst von Wer bist du, Mama Muh? im Votiv Kino und Kino de France in Wien