La vita è bella

Roberto Benigni
Italien 1997
122 min

Das Leben ist schön | Italienisch | Untertitel: OmU

Mit Roberto Benigni, Nicoletta Braschi, Giorgio Cantarini, Giustino Durano, Sergio Bustiric, Marisa Paredes, Horst Buchholz

 La vita è bella
 La vita è bella
 La vita è bella

Rezensionen

In seiner sechsten Regiearbeit nähert sich der italienische Komiker Roberto Benigni einem der schwierigsten Themen filmischer Darstellung, dem Holocaust, auf gewagte Weise: Er verbindet den Schrecken der Shoah mit einer Liebesgeschichte und einer gehörigen Portion Komik.

Spielzeiten und Tickets von La vita è bella im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* 42-Tage-Vorschau: Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Derzeit leider keine Spielzeiten in den nächsten 42 Tagen vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.