Special | Stadt – Land – Strand

Toni Erdmann

Regie: Maren Ade
Mit: Peter Simonischek, Sandra Hüller, Michael Wittenborn, Thomas Loibl

Deutschland/Österreich 2016 | 162 min

 Toni Erdmann
 Toni Erdmann
 Toni Erdmann
 Toni Erdmann

Rezensionen

“Toni Erdmann” – das ist eine von Peter Simonischek verkörperte Kunstfigur. Eigentlich heißt der Mann Winfried, ist 65 Jahre alt, ein Musiklehrer mit ausgeprägtem Hang zu schlechten Scherzen und einem schwierigen Verhältnis zu seiner Tochter. Ein spontaner Besuch bei der erfolgreichen Karrierefrau in Bukarest endet im Streit, doch anstatt, wie angekündigt, Bukarest zu verlassen, überrascht Wilfried Ines mit einer radikalen Verwandlung in “Toni Erdmann”. Mit schiefem Gebiss, schlechtem Anzug und Perücke ist Toni wilder und mutiger als Winfried und nimmt sich kein Blatt vor den Mund. Toni mischt sich in Ines Berufsleben ein und startet einen Amoklauf aus Scherzen. Überraschend lässt Ines sich auf sein Angebot ein, und Vater und Tochter machen eine verblüffende Entdeckung: Je härter sie aneinandergeraten, desto näher kommen sie sich.
TONI ERDMANN vereint Humor und Anspruch auf wunderbarste Weise, bringt das Publikum zum Lachen und Nachdenken zugleich.

Spielzeiten und Tickets von Toni Erdmann im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.