Special | Festivals

The Unseen

Regie: Perivi John Katjavivi

Namibia 2016 | 70 min

OmeU

Marcus, ein afroamerikanischer Schauspieler, begibt sich auf die Spuren des namibischen Helden Mandume Ya Ndemufay. Der Musiker Anu wird von Visionen und außerkörperlichen Erfahrungen heimgesucht und versucht zu sich selbst zu finden. Sara ist deprimiert und unsicher darüber, ob das Leben überhaupt noch lebenswert ist.

Katjavivis Langfilmdebüt THE UNSEEN ist eine rebellische, nachdenkliche und humorvolle Kontemplation. Als Cross-over zwischen Dokumentarfilm und Spielfilm folgt er drei jungen Menschen, die ihr Bestes tun, um mit dem postkolonialen Erbe Namibias zurechtzukommen, teils nach Drehbuch, teils improvisiert.

Spielzeiten und Tickets von The Unseen im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.