Special | Film & Gespräch

Rule 34

Regra 34

Regie: Julia Murat
Mit: Sol Miranda, Lucas Andrade, Lorena Comparato, Isabela Mariotto

BRA / FRA 2023 | 100 min

OmU

 Rule 34© Kinema 21 Filmverleih, 2023
 Rule 34© Kinema 21 Filmverleih, 2023
 Rule 34© Kinema 21 Filmverleih, 2023

Im Anschluss an den Film Gespräch mit Regisseurin Júlia Murat
Moderation: Martina Genetti (kinema21)

Ob als anstrebende Pflichtverteidigerin für Frauenrechte, als Online-Sexarbeiterin oder polyamor-queere Person of Color – Simone findet sich in ihrem Alltag stets in der Situation wieder, ihre Wünsche, Ansichten und Verlangen erklären und verteidigen zu müssen. Vor allem, als sie ihre Faszination für BDSM entdeckt und von einer Freundin mit dem Vorwurf konfrontiert wird, eine Lust auszuleben, die eine reale patriarchale und staatliche Gewalt reproduziere. Sorry if my libido isn’t political enough for you – Sorry, falls meine Libido nicht politisch genug für dich ist, entgegnet Simone dem scheinbaren Widerspruch zwischen Lust und intellektuellen Ansprüchen – und entscheidet sich auf einer Gratwanderung zwischen Selbstverletzung und Selbstermächtigung dafür, auch Grenzüberschreitung Teil des Spiels werden zu lassen.

In pointierten Dialogen verschränkt Regisseurin Júlia Murat intellektuelle Rechtsdiskurse mit intimen Lebensrealitäten, die Lust und Liebe entgegen sozialer Normen erkunden und wirft einen kritischen Blick auf staatliche, strukturelle, physische, erotische und politische Gewalt, der auch widersprüchliche Standpunkte zulässt und so auf geschickte Weise die Komplexität, Ambivalenz und Befreiung von sexuellem Verlangen unter der Herrschaft des Patriarchats veranschaulicht. (kinema21)

Spielzeiten und Tickets von Rule 34 im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.