Rosy - Aufgeben gilt nicht

Regie: Marine Barnérias, Anne-Sophie Bion
Mit: Marine Barnérias

Frankreich 2022 | 87 min

OmU

 Rosy – Aufgeben gilt nicht
 Rosy – Aufgeben gilt nicht
 Rosy – Aufgeben gilt nicht
 Rosy – Aufgeben gilt nicht

Die junge Studentin Marine nimmt an einem Wettkampf teil, als ihr plötzlich schwarz vor Augen wird. Erst als sie nahezu erblindet, sucht sie einen Arzt auf, der nach unzähligen Untersuchungen Multiple Sklerose feststellt. Nach dem ersten Schock entscheidet sich Marine für einen Weg raus ins Leben und unternimmt eine Reise, die sie um die halbe Erdkugel führt und ihr hilft, sich selbst zu finden.

Ein Abenteuer, das sie in drei verschiedene Länder führt Neuseeland, um ihren Körper wiederzuentdecken, Myanmar, um sich mit ihrem Geist zu verbinden, und die Mongolei, um mit ihrer Seele wieder in Kontakt zu treten. In einem Dreivierteljahr sammelt sie unvergessliche Erfahrungen, erlebt tröstende und verändernde Begegnungen, stellt eine innige Verbindung mit der Natur her und kehrt voller Kraft, Lebensfreude und neuer Ideen zurück, um wieder zu sich selbst und in ein neues Gleichgewicht mit der Sklerose, die sie Rosy nennt, zu finden.

Mit ROSY AUFGEBEN GILT NICHT hat Marine Barnérias die heute erfolgreiche Bestsellerautorin ist und ein Reisemagazin im französischen Fernsehen moderiert, ein ungewöhnliches, unglaublich nahes und durchaus auch humorvolles Kinoabenteuer geschaffen. Die Geschichte einer starken, jungen Frau ist zugleich eine mutmachende und vor Lebensfreude sprühende Darstellung über die heilende Kraft des Reisens. Marine zeigt uns, dass selbst in den schwierigsten Zeiten eines Lebens alles möglich ist und dass wir alle eine ungeahnte innere Stärke haben.

Ab
24. Februar |
Spielzeiten und Tickets von Rosy – Aufgeben gilt nicht im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.