Passages

Regie: Ira Sachs
Mit: Franz Rogowski, Ben Whishaw, Adèle Exarchopoulos

FRA 2022 | 91 min

OmU

 Passages
 Passages
 Passages
 Passages
 Passages
 Passages
 Passages

Rezensionen

Tomas und Martin sind seit Jahren glücklich verheiratet. Bei der Abschlussparty zu den Dreharbeiten seines neuen Films in Paris lernt Tomas die junge Grundschullehrerin Agathe kennen, mit der er eine heiße Affäre beginnt. Ohne Rücksicht auf seinen Mann stürzt sich Tomas in eine für ihn aufregende neue Welt.

PASSAGES wirft einen ehrlichen, frischen und verführerischen Blick auf das Chaos moderner Beziehungen, prominent besetzt mit Shooting-Stars des europäischen Kinos, Franz Rogowski, Ben Whishaw und Adèle Exarchopoulos. Einfühlsam, intim und unverschämt sexy: Der renommierte Regisseur Ira Sachs (LITTLE MEN, KEEP THE LIGHTS ON) enthüllt in seinem scharfsinnigen Drama PASSAGES die komplexen Widersprüche und Grausamkeiten von Liebe und Begehren.

Ira Sachs, bereits zum sechsten Mal zu Gast im Panorama, beweist in seinem neuesten Film einmal mehr sein Talent für genau beobachtete Beziehungsdramen. Der Wind des französischen Kinos und ein Hauch von Fassbinder umwehen die drei, deren persönliche Verletzungen die Machtverhältnisse untereinander immer wieder neu bestimmen. (Berlinale 2023)

Spielzeiten und Tickets von Passages im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.