Special | Was wir lieben

Millennium Mambo

千禧曼波

Regie: Hou Hsiao-hsien
Mit: Shu Qi, Jack Kao, Duan Chun-hao, Doze Niu, Cheng-Tse

TPE/FRA 2001 | 106 min

Chinesisch [Mandarin], Englisch, Japanisch

 Millennium Mambo© rapid eye movies
 Millennium Mambo© rapid eye movies
 Millennium Mambo© rapid eye movies
 Millennium Mambo© rapid eye movies
 Millennium Mambo© rapid eye movies
 Millennium Mambo© rapid eye movies

Vicky driftet durch ihr leeres Leben in Taipeh. Sie unterhält eine trostlose Beziehung mit ihrem DJ-Freund Hao-Hao und eine unbefriedigende Karriere als Nachtclub-Hostess. Da ihre Romanze immer angespannter wird, beschließt sie, sich mit dem kriminellen Jack einzulassen.

Mit MILLENIUM MAMBO wendet sich einer der bekanntesten Regisseure Taiwans – Hou Hsiao-hsien – der Jugend des Landes zu und erzählt eine bittersüße Liebesgeschichte im Technomilleu, die bis nach Japan führt.

Eine Empfehlung von Hannes (Vorführung im Votiv Kino)

„Zerlaufende Zeithorizonte in zermalmenden Strukturen unter schwummrigen Sonnen aus Nachtröhren und Karzinogenpartikeln; subtrostlose Gefühlsentkopplung gedrängter Einsamkeit in Taipeh, 2001.”

Am
1. September |
Spielzeiten und Tickets von Millennium Mambo