Special

Manhattan Short Film Festival

USA, Großbritannien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Iran, Kanada 2019

Englisch, Französisch, Farsi, Finnisch, Deutsch | Untertitel: OmeU

 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival
 Manhattan Short Film Festival

Auch in diesem Jahr gibt’s wieder das weltweit größte Kurzfilmfestival bei uns!
Zwischen Ende September und Mitte Oktober küren über 100.000 Filmfans in aller Welt alljährlich mit ihrer Stimme den besten Kurzfilm des Manhattan Short Film Festivals.
Am 2. Oktober werden die 10 Finalisten bei uns präsentiert, im Anschluss daran stimmt das Publikum mittels Stimmkarte über den besten Film ab.

Die Finalisten 2019:
Nefta Football Club Regie: Yves Piat. Frankreich 2019, 17:00 Minuten
Debris. Regie: Julio Ramos. USA 2019, 14:00 Minuten
Driving Lessons. Regie: Marzieyeh Riahi. Iran 2019, 12:48 Minuten
Tipped. Regie: Alyssa Leite-Rogers. Kanada 2019, 13:48 Minuten
Sylvia. Regie: Richard Prendergast. Großbritannien 2019, 16:53 Minuten
The Match. Regie: Pia Andell. Finnland 2019, 15:38 Minuten
Malou. Regie: Adi Wojaczek. Deutschland 2019, 14:00 Minuten
This Time Away. Regie: Magali Barbe. Großbritannien 2019, 14:00 Minuten
A Family Affair. Regie: Florence Keith-Roach. Großbritannien 2019, 13:08 Minuten
At the End of the World. Regie: Fon Davis. USA 2019, 13:08 Minuten

Spielzeiten und Tickets von Manhattan Short Film Festival im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* 6-Wochen-Vorschau: Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Derzeit leider keine Spielzeiten in den nächsten 6 Wochen vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.