Special

Les hirondelles de Kaboul

Regie: Zabou Breitman, Eléa Gobbé-Mévellec

Luxemburg/Frankreich/Schweiz 2019 | 80 min

OmeU

 Les hirondelles de Kaboul
 Les hirondelles de Kaboul
 Les hirondelles de Kaboul
 Les hirondelles de Kaboul

Sommer 1998 – Kabul unter Talibanherrschaft. Zunaira und Mohsen sind jung und verliebt. Trotz der täglichen Gewalt und des Elends hoffen sie auf eine bessere Zukunft. Ein sinnloser Akt von Mohsen wird ihr Leben auf den Kopf stellen.

Am
7. Oktober |
Spielzeiten und Tickets von Les hirondelles de Kaboul im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.