Special | Was wir lieben

Human Flowers of Flesh

Regie: Helena Wittmann
Mit: Angeliki Papoulia, Denis Lavant, Vladimir Vulević

FRA/GER 2022 | 106 min

Französisch

 Human Flowers of Flesh© Filmgarten
 Human Flowers of Flesh© Filmgarten
 Human Flowers of Flesh© Filmgarten
 Human Flowers of Flesh© Filmgarten
 Human Flowers of Flesh© Filmgarten
 Human Flowers of Flesh© Filmgarten
 Human Flowers of Flesh© Filmgarten

Ida  lebt mit ihrer fünfköpfigen Besatzung auf einem Segelschiff. Als sie in Marseille auf die Französische Fremdenlegion trifft, steht sie einer verschlossenen Männerwelt gegenüber und sie beschließt, ihren Spuren über das Mittelmeer zu folgen. Auf ihrem Weg über Korsika nach Algerien verschwimmen Grenzen und Gewissheiten, während das Leben auf See ein besonderes gegenseitiges Verständnis hervorbringt.

Eine Empfehlung von Ronny (Billeteur, Kassa und Vorführer im Votiv Kino)

„Mäandrierend zwischen Erinnerung und Traum – die Wellen des Mediterran, eine Stadt in der Wüste, ein Film – findet Helena Wittmanns Human Flowers of Flesh Mikroskopisches. Zugleich weitblickend mit Claire Denis und im winzigen verschwimmend mit Jean Painlevé. Dort, wo bei Hitze und Wind dem Salzwasser Blumen entwachsen.“

Am
6. August |
Spielzeiten und Tickets von Human Flowers of Flesh