Special | Im Fokus - Pedro Almodóvar

Fessle mich!

¡Atame!

Regie: Pedro Almodóvar
Mit: Victoria Abril, Antonio Banderas, Loles León, Julieta Serrano, Maria Barranco, Rossy de Palma

Spanien 1989 | 101 min

OmeU

 Fessle mich!
 Fessle mich!
 Fessle mich!
 Fessle mich!
 Fessle mich!

Ricky entführt die Frau seiner Träume und verlangt von ihr, dass sie sich in ihn verliebt. Nach drei Tagen Gefangenschaft ist das Vorhaben gelungen, und Marina und Ricky sind ein Liebespaar.
“Almodóvar vermeidet jegliche Psychologisierung, vielmehr schafft er oberflächliche Figuren, die eine bloße Platzhalterfunktion einnehmen und die nicht für sich selbst, sondern für eine ganze Gesellschaftsschicht stehen. Diese Methode erlaubt es ihm, unbeschwert Tabus auf die Hörner zu nehmen und sie wie Stiere gegen die traditionellen Werte der spanischen Gesellschaft anrennen zu lassen.” (Zoom)

Am
11. August |
Spielzeiten und Tickets von Fessle mich! im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.