Everything Everywhere All at Once

Regie: Daniel Scheinert, Daniel Kwan
Mit: Michelle Yeoh, Stephanie Hsu, Ke Huy Quan, James Hong, Jamie Lee Curtis, Tallie Medel, Jenny Slate

USA 2022 | 139 min

OmU

 Everything Everywhere All at Once
 Everything Everywhere All at Once
 Everything Everywhere All at Once
 Everything Everywhere All at Once

Rezensionen

Wenn ein Film das Kunststück zuwege bringt, „Parasite“ in der Alltime-Bewertung des Kultfim-Portals Letterboxd zu schlagen, dann ist die Inszenierung so virtuos wie die Geschichte aberwitzig und das Tempo furios.

Waschsalonbesitzerin Evelyn Wang (Michelle Yeoh) geht im Chaos ihres Alltags unter: Der bevorstehende Besuch ihres Vaters (James Hong) überfordert sie, die Wünsche der Kunden bringen sie an ihre Grenzen und die anstehende Steuererklärung wächst ihr komplett über den Kopf. Der Gang zum Finanzamt ist unausweichlich, doch während sie mit ihrer Familie bei der Steuerprüferin (Jamie Lee Curtis) vorspricht, wird ihr Universum komplett durcheinandergewirbelt. Raum und Zeit lösen sich auf, und die Menschen um sie herum haben, ebenso wie sie selbst, plötzlich weitere Leben in Parallelwelten. Sie entdeckt, dass das Multiversum real ist und sie auf die Fähigkeiten und das Leben anderer Versionen ihrer selbst zugreifen kann. Das ist auch bitter nötig, denn sie wird mit einer großen, wenn nicht der größtmöglichen Mission betraut: Der Rettung der Welt vor dem unbekannten Bösen.

„Dieser Wirbelsturm von einer Geschichte fusioniert spielerisch mit seiner exzellenten Besetzung und berauschenden Inszenierung. Wer glaubt, dass die neuen Kinofilme nur noch die alten wiederbeleben, wird mit EVERYTHING EVERYWHERE ALL AT ONCE sein wahres Wunder erleben. Die Komfortzone der Unterhaltung wird vernichtet, ein unerschöpflicher Ideenreichtum prasselt auf einen ein und am Ende verlässt man den Kinosaal so herrlich beschwingt, als ob man nicht weniger als die ultimative Erleuchtung erhalten hätte. Man muss sie sich mit einem hohen Maß an Aufmerksamkeit verdienen, aber jede Sekunde davon ist es wert.“ (fluxkompensator.de)

Die Vorstellung am Dienstag, 6. September 2022 um 20:30 wird in Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt!

Spielzeiten und Tickets von Everything Everywhere All at Once im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.