Special | Festivals

ethnocineca ESSA 2024

Regie: Sebastian Eggerbauer
 | Thales Pessoa | 
Liza Tolani Raheem
 | Marie Alice Falys | 
Kerttu Mättö


var.

 ethnocineca ESSA 2024© ethnocineca, 2024
 ethnocineca ESSA 2024© ethnocineca, 2024
 ethnocineca ESSA 2024© ethnocineca, 2024
 ethnocineca ESSA 2024© ethnocineca, 2024
 ethnocineca ESSA 2024© ethnocineca, 2024

DIE FARBE ROT – The Color Red

Sebastian Eggerbauer
 | Deutschland 2023
 | 10 Min.
Deutsch mit engl. Untertiteln

In monochromem Schwarz-weiß untersucht Sebastian Eggerbauer die Farbe Rot. Was klingt wie ein seltsames Unterfangen, ist eine Einladung, Rot mit anderen Augen sehen zu lernen. THE COLOR RED begleitet einen optischen Physiker und eine Malerin bei ihrer Beschäftigung mit der Farbe Rot und erkundet, wie unterschiedlich unsere subjektive Wahrnehmung einer Farbe sein kann.

***

FORASTERO
 – Foreigner

Österreichpremiere

Thales Pessoa | 
Argentinien 2023 | 
27 Min.
Spanisch, Armenisch, Portugiesisch mit engl. Untertiteln

Drei Männer streifen durch die Nacht im Zentrum einer fremden Stadt. In der Dunkelheit ziehen sie unbemerkt durch die Straßen. Die Erinnerungen an ihre Geschichten führen sie auf ungewisse Wege, die sich manchmal zu kreuzen scheinen. FORASTERO erzählt von Menschen am Rande der Gesellschaft und spürt dem Fremdsein und der Ungewissheit zwischen Vergangenheit und Zukunft nach.

***

BLEACH
Liza Tolani Raheem
 | Schweiz 2023
 | 7 Min.
Englisch mit engl. Untertiteln

Der Markt für hautbleichende Cremen und skin whitening Produkte ist lukrativ und weltweit verbreitet. In BLEACH widmet sich Liza Tolani Raheem pointiert dem verklärten Schönheitsideal heller Haut, den dahintersteckenden Marketingmechanismen und damit verwobenen rassistischen Stereotypen über das vermeintliche Ideal hellerer Hautfarbe.

In Anwesenheit von Liza Tolani Raheem


***

ENTRE LES AUTRES
 – Between the others

Österreichpremiere

Marie Alice Falys | 
Belgien 2023
 | 23 Min.
Französisch mit engl. Untertiteln

Adèle, 12 Jahre alt, will nicht mehr in die Schule gehen. Es ist ein Umfeld, in dem es ihr schwerfällt mit anderen in Kontakt zu treten. Der einzige Ort, an dem sie sich wirklich wohlfühlt, ist ihr Skateboard, das Symbol für totale Freiheit. Die Ängste vor dem neuen Schuljahr, ihre Erwartungen an das Erwachsenwerden scheinen übergroß. Die Suche nach ihrer zukünftigen Identität beginnt.

In Anwesenheit von Marie Alice Falys

***

KEHO 22
 – MY ANXIOUS BODY
Weltpremiere

Kerttu Mättö
 | Finnland 2022
 | 6 Min.
Finnisch mit engl. Untertiteln

Kann die Angst vor dem Tod dazu beitragen, unseren Körper von den Ängsten zu befreien, die wir in der heutigen Welt erleben? MY ANXIOUS BODY ist ein poetischer Film über Körper, die nicht mit den Vorstellungen der Gesellschaft, in der wir leben, kompatibel sind. In einem Monolog reflektiert die Regisseurin ihre eigenen Angsterfahrungen und sucht nach einer Verkörperung dieser in den Filmbildern.

In Anwesenheit von Kerttu Mättö

Spielzeit und Ticket von ethnocineca ESSA 2024

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.