Special | Queerfilmfestival

Die Rolle meines Lebens

Garçon chiffon

Regie: Nicholas Maury
Mit: Nicholas Maury, Nathalie Baye, Arnaud Valois, Laure Calamy, Jean-Marc Barr

Frankreich 2020 | 110 min

OmU

 Die Rolle meines Lebens

Der ewige Nachwuchsdarsteller Jérémie (Nicholas Maury) geht mal wieder durch eine existentielle Krise: Sein Freund, Tierarzt Albert (Arnaud Valois aus “120 BPM”), schenkt ihm nicht die gebührende Aufmerksamkeit, und auch mit der großen Rolle auf der Kinoleinwand will es einfach nicht klappen. Nervlich am Ende verlässt Jérémie Paris, um sich auf dem Land bei seiner Mutter Bernadette (Nathalie Baye) neu zu finden. Doch rasch überschreitet sie die engen Grenzen ihres hypersensiblen Sohnes.
Schauspieler Nicholas Maury macht in seinem Regiedebüt die Figur der neurotischen Sissy in eigener Darstellung zur herrlich überdrehten und liebenswürdigen Hauptfigur. Eine romantische Komödie der Sonderklasse!

Spielzeiten und Tickets von Die Rolle meines Lebens im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.