Der Mann
der zweimal starb

Yair Lev
Israel/Österreich/Deutschland  2018
92 min

You Only Die Twice | Deutsch

 Der Mann der zweimal starb
 Der Mann der zweimal starb
 Der Mann der zweimal starb
 Der Mann der zweimal starb
 Der Mann der zweimal starb
 Der Mann der zweimal starb

Ernst Beschinsky, geboren 1902 in Wien, verstarb 1969 in Tel Aviv. Als eine Sterbeurkunde auftaucht, die Beschinskys Tod 1987 in Tirol belegen will, begibt sich sein Enkel, der israelische Filmemacher Yair Lev, auf die Spurensuche nach Österreich. Gab es zwei Ernst Beschinskys? Hat sich der eine die Identität des anderen nach dem Zweiten Weltkrieg erschlichen? Ein ebenso fesselnder wie berührender Dokumentarfilm voller verblüffender Wendungen. Zu unglaublich, um sie zu erfinden.

Spielzeiten und Tickets von Der Mann der zweimal starb im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* 42-Tage-Vorschau: Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Derzeit leider keine Spielzeiten in den nächsten 42 Tagen vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.