Special | Festivals

Daughter of Genghis

Österreichpremiere

Regie: Kristoffer Poulsen, Christian Als

DNK/SWE/FRA/MNG 2024 | 85 min

 Daughter of Genghis© ethnocineca, 2024

Die alleinerziehende Mutter Gerel führt eine gewalttätige feministische Frauenbande an, die im Zeichen neo-nationalistischer Ideologie in Ulaanbaatar für die Reinheit mongolischen Bluts gegen ausländische Ausbeutung und Vereinnahmung kämpft. Ihr Sohn Temuulen wird in diesem Kampf vernachlässigt und auch Gerel droht alles zu verlieren, was ihr wichtig ist, während sich das Leben rings um sie verändert. Wie die Beziehung zu ihrem heranwachsenden Sohn, der die Welt mit anderen Augen sieht, unterliegt auch das Land einem Wandel, der unaufhaltsam Gerels Ansichten in Frage stellt.

Sieben Jahre begleitet DAUGHTER OF GENGHIS Gerel und ihren Sohn auf einer emotionalen Reise des Wandels eines Landes und einer Mutter zwischen festgefahrenen Ideologien und neuen Lebensrealitäten.

In Anwesenheit von Christian Als

Spielzeit und Ticket von Daughter of Genghis

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.