Special | Männer ohne Jogginghosen

Das finstere Tal

Regie: Andreas Prochaska
Mit: Sam Riley, Tobias Moretti, Paula Beer, Hans-Michael Rehberg, Erwin Steinhauer, Helmut Häusler, Martin Leutgeb, Johann Nicolussi, Clemens Schick, Florian Brückner, Carmen Gratl

Österreich/Deutschland 2013 | 114 min

 Das finstere Tal
 Das finstere Tal
 Das finstere Tal
 Das finstere Tal
 Das finstere Tal
 Das finstere Tal
 Das finstere Tal
 Das finstere Tal
 Das finstere Tal

Ein einsam gelegenes Dorf in den Bergen, Ende des 19. Jahrhunderts. Ein Fremder, der sich Greider nennt und eine Fotografen-Ausrüstung mit sich führt, will über den Winter hier bleiben. Als das Dorf vom Schnee eingeschlossen ist und zwei “Unfälle” geschehen, wird klar, dass Greider wohl eine alte Rechnung offen hat.
Dieser atemberaubende Genremix, bestehend aus Elementen des Historien- und des Heimatfilms sowie des Western, verdichtet zu einer intensiven Erzählung über Schuld und Vergeltung, ist das bemerkenswerte Beispiel dafür, wie Genrekino im deutschsprachigen Raum funktionieren kann (und muss).

Spielzeiten und Tickets von Das finstere Tal im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.