Daaaaaalí!

Regie: Quentin Dupieux
Mit: Anaïs Demoustier, Edouard Baer, Jonathan Cohen, Gilles Lellouche, Pio Marmaï, Didier Flamand, Romain Duris, Agnès Hurstel

FRA 2023 | 79 min

franz. OmU

 Daaaaaalí!© ATELIER DE PRODUCTION FRANCE 3 CINÉMA 2023
 Daaaaaalí!© ATELIER DE PRODUCTION FRANCE 3 CINÉMA 2023
 Daaaaaalí!© ATELIER DE PRODUCTION FRANCE 3 CINÉMA 2023
 Daaaaaalí!© ATELIER DE PRODUCTION FRANCE 3 CINÉMA 2023

Eine Journalistin scheitert immer wieder daran, Salvador Dalí zu interviewen. Durch einen endlos scheinenden Hotelflur nähert sich der Künstler, nur um bei endlich erfolgter Ankunft abzusagen. Gespielt wird Dalí von Edouard Baer, Gilles Lellouche, Pio Marmaï und eventuell noch mehr Schauspielern, jeder exzentrischer auftrumpfend als der andere. Dupieux legt seine burleske Würdigung, die Dalís Werk und Auftreten mit großer Zuneigung parodiert, als Traum im Traum an, von dem man sich zum Schluss nicht sicher sein kann, wo er begann und ob er je endete. Dem großen Surrealisten wird DAAAAAALI! so vielleicht gerechter als manch seriöses Biopic. (Barbara Schweizerhof, Viennale 2023)

Ab
6. September |
Spielzeiten und Tickets demnächst von Daaaaaalí!