Special | Festivals

Coco ferme

Regie: Sébastien Gagné
Mit: Oscar Desgagnés, Joey Bélanger, Emma Bao Linh Tourné, Benoît Brière

CAN 2023 | 87 min

 Coco ferme© Laurence Grandbois

Wegen finanzieller Probleme müssen Max und sein Vater aus der Stadt aufs Land ziehen. Im Gegensatz zu dem verträumten Möchtegernschriftsteller hat Max Geschäftssinn. Die hofeigenen Frühstückseier seiner Tante bringen ihn auf die Idee, eine Biohühnerfarm zu gründen. Gemeinsam mit seinem Cousin Charles, der Youtuberin Alice und dem alten Raymond als Fahrer geht es ans Werk. Die Bioeier der Kinder werden schnell ein kommerzieller Hit. Doch sie haben die Rechnung ohne die Großkonzerne gemacht, denen das erfolgreiche Unternehmen ein Dorn im Auge ist.

Der Film ist ein Plädoyer dafür, dass man Vieles schaffen kann, wenn man zusammenhält, und dass man oft verborgene Talente an sich entdeckt, wenn man den Mut hat, neue Wege zu beschreiten.

Ab
19. April |
Spielzeiten und Tickets von Coco ferme

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.