Special | Festivals

Buoni a nulla

Regie: Gianni Di Gregorio
Mit: Gianni Di Gregorio, Marco Marzocca, Valentina Lodovini, Daniela Giordano, Gianfelice Imparato

Italien 2014 | 88 min

OmU

 Buoni a nulla
 Buoni a nulla
 Buoni a nulla
 Buoni a nulla

Kurz bevor Gianni seinen wohlverdienten Ruhestand antreten kann, eröffnet ihm sein Chef, dass die italienische Regierung die Pensionierungsbedingungen geändert hat. Nicht nur soll Gianni zwei Jahre länger arbeiten, sondern er wird auch in ein modernes Büro in die Peripherie Roms versetzt. Dort macht ihm die neue Chefin das Leben unnötig schwer. Aber Gianni lässt sich nicht unterkriegen und beschließt, sich nicht mehr alles gefallen zu lassen. Gemeinsam mit seinem neuen Arbeitskollegen Marco will er sich von nun an den nötigen Respekt verschaffen.

Nach „Das Festmahl im August“ und „Gianni und die Frauen“ ist Gianni di Gregorio abermals eine bezaubernde, unterhaltsame und beschwingte Komödie gelungen.

„Gianni di Gregorio beglückt uns abermals mit seinem scharfsinnigen Sinn für Humor.“ (Cine-Europa)

Spielzeiten und Tickets von Buoni a nulla im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.