Special | Film & Gespräch

Brot – Film & Gespräch

Regie: Harald Friedl

Österreich 2019 | 90 min

 Brot – Film & Gespräch

Aus dem einfachen Grundnahrungsmittel Brot ist ein Markenprodukt mit immer mehr Sorten und Anbietern geworden. Der Film BROT bietet authentische Eindrücke in die heutige Welt des Brotes. Wir begegnen kleinen Handwerksbäckern wie auch Konzernchefs, die sich beruflich dem täglichen Brot verschrieben haben und stellen die Frage: Wie sehen sie die Zukunft unseres Brotes? Und: Was essen wir da eigentlich?

Im Anschluss an die Vorführung am Freitag 21. Februar um 20.00 Uhr findet ein Filmgespräch mit Regisseur Harald Friedl und Martin Häuslich (EU-Parlamentarier – Bündnis 90/Die Grünen) statt.
Im Anschluss an die Vorführung am Montag 24. Februar um 20.00 Uhr findet ein Filmgespräch mit Regisseur Harald Friedl und Volker Schmidt-Sköries (Bäcker und Buchautor, ‘Der Bäcker und sein Brot’) statt.

Spielzeiten und Tickets von Brot – Film & Gespräch im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.