Special | Festivals

Black President

Regie: Mpumelelo Mcata

Simbabwe/Südafrika/Großbritannien 2015 | 86 min

OmeU

Mpumelelo Mcata, südafrikanischer Filmemacher, Kulturaktivist und BLK JKS-Gitarrist erzählt die persönliche Geschichte des bekannten simbabwischen Künstlers Kudzanai Chiurai. Wie sein Protagonist kämpft auch Mcata mit den Themen Identität, Vertreibung, Entwurzelung und deren Bedeutung und stellt die Verantwortung afrikanischer Künstler*innen in einer globalisierten Welt in den Fokus. Viel zu leicht scheint die Versuchung, sich damit zufrieden zu geben, dem Westen nacheifern zu wollen, anstatt seinen eigenen Weg zu gehen.

In seinem Langfilmdebut BLACK PRESIDENT ringt Mcata mit der Frage „wo in der Welt, wer in der Welt und was in der Welt bin ich“.

Spielzeiten und Tickets von Black President im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.