Babylon

Rausch der Ekstase

Regie: Damien Chazelle
Mit: Brad Pitt, Margot Robbie, Tobey Maguire, Samara Weaving, Olivia Wilde

USA 2022 | 188 min

OmU

 Babylon
 Babylon
 Babylon
 Babylon
 Babylon
 Babylon
 Babylon

Damian Chazelle („La La Land“) führt uns in die späten Stummfilmjahre Hollywoods. Wahnwitzige Orgien im Alkohol- und Drogenrausch prägen das Leben bei Nacht, Gigantonomie und Materialschlachten bei Tag . Noch werden Komparsenheere im Freien für entfesselte Stummfilmdramen aufeinandergehetzt, als der beginnende Tonfilm die Filmschaffenden in die Mauern der Studios einsperrt und damit neue Karrieren so schnell hervor bringt wie er bestehende beendet

BABYLON ist eine dreistündige Tour de Force als bombastische Leinwandparty; schrille Komödie mit tragischen Momenten, cineastische Orgie, Streifzug durch die Filmgeschichte, Musical und Liebesdrama, manchmal plump, manchmal drastisch, manchmal subtil, jedenfalls überschießend, größenwahnsinnig und keine Sekunde langweilig. Egal ob Kamera, Schnitt, Choreographie, Ausstattung oder Musik – Chazelle lässt die goldenen Jahre Hollywoods nochmals auferstehen, als mit gewaltigem Aufwand Filme zu einer Ensemble-Leistung der handwerklich besten Kräfte wurden, die für Geld zu haben waren.

Spielzeiten und Tickets von Babylon im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.