Special | Festivals

Acre Dreams

Daniel Wachsmann
Israel 2018
77 min

Arabisch, Hebräisch | Untertitel: OmeU

Mit Liraz Charhi, Hitham Omari, Daniel Wachsmann

 Acre Dreams

Azam ist Araber, Theaterregisseur und lebt in Galiläa. Die geplante Aufführung seines autobiographischen Stückes in Akko, der arabisch-jüdisch gemischten Stadt, verlangt seine Geduld. Das Stück spielt 1947, während der letzten Tage des britischen Mandates in Palästina und kurz vor der Staatsgründung Israels. Die Proben des Stücks enthüllen die Liebesgeschichte von Azam’s Mutter Layla und dem jüdischen Doktor Alfasi.

Am
27. November |
Spielzeiten und Tickets von Acre Dreams im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.