Special | Festivals

99 Filmfestival

Regie: Olo Pawluczuk, Andy Oxley, Marc Aziz Ressang & Daniel Agha-Rafei, Nicky Larkin, Anne Milne, Jérôme Plan, Loïc Phil, Bernhard Wenger, Corina Schwingruber Ilić und Thomas Horat, Ross Harris & Stanley Gonzales

Polen, Großbritannien, Niederlande, Irland, Spanien, Japan, Frankreich, Österreich, Schweiz, USA 2021 | 112 min

OmU

 99 Filmfestival
 99 Filmfestival
 99 Filmfestival
 99 Filmfestival
 99 Filmfestival
 99 Filmfestival
 99 Filmfestival
 99 Filmfestival
 99 Filmfestival

Zu sehen sind:
DIE STARKE FRAU (Polen, Regie: Olo Pawluczuk, 7 Min.)
ICH BIN LANGWEILIG (Großbritannien, Regie: Andy Oxley, 14 Min.)
REBEL RIDERS (Niederland, Regie: Marc Aziz Ressang & Daniel Agha-Rafei, 7 Min.)
CHERRIE (Irland, Regie: Nicky Larkin, 12 Min.)
MARIAS WEG (Spanien Regie: Anne Milne, 16 Min.)
LOST IN MANBOO (Japan, Regie: Jérôme Plan, 9 Min.)
DJAO (Frankreich, Regie: Loïc Phil, 9 Min.)
GLEICHGEWICHT (Österreich, Regie: Bernhard Wenger, 5. Min.)
INS HOLZ (Schweiz, Regie: Corina Schwingruber Ilić und Thomas Horat, 13 Min.)
HANDS FREE (USA, Regie: Ross Harris & Stanley Gonzales, 8 Min.)

Nach jedem Film hat das Publikum die Möglichkeit via Handy Feedback zu den Filmen zu geben!

Spielzeiten und Tickets von 99 Filmfestival im Votiv Kino und Kino de France in Wien

* Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.

Aktuell noch keine Spielzeiten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Programm wird laufend aktualisiert.