Leichte Winter

(OmU) Regie: Doris Kittler. Deutschland/Österreich 2003, 82 Min., Farbe

Filmfoto    Filmfoto    Filmfoto   

Europa blickt Richtung Osten. Doris Kittler reist in die ehemalige Sowjetunion und erzählt von faszinierenden, widersprüchlichen, schräg-witzigen, aber auch harten Erfahrungen, die das Leben in dieser Region für einen Mitteleuropäer bedeuten kann. Sie spürt ambivalenten Gefühlen nach und zeigt den Prozess einer verändernden Begegnung. Im Schwanken zwischen Neugierde auf Fremdes und Sehnsucht nach Vertrautem stellt sich unmittelbar die Frage: Was ist Heimat? Wie begegne ich mir und einer Welt, die anders ist, während ich selbst Exotikum bin? In ihrem Dokumentarfilm wird die Sicht von Auslandslektorinnen und -lektoren gezeigt, von Menschen, die diesen Prozess der Begegnung durchleben und verändert zurückkehren.
BACK