Baumschlager

(dt., engl., arab., hebr. OmU) Regie: Harald Sicheritz. Mit: Thomas Stipsits, Gerti Drassl, Meyrav Feldman, Moran Rosenblatt, Sólveig Arnasdóttir, Anatole Taubman, u. a. Österreich/Israel 2016, 102 Min., Farbe

Filmfoto    Filmfoto    Filmfoto   

Plötzlich soll Frieden herrschen, in Nahost? Kein Job mehr für die Blauhelme? Und auch nicht für die heldenhaften Verteidiger des jeweiligen Landes? Kein Platz mehr für Kriegsgewinnler? Eine alle Seiten verunsichernde, unangenehm neue Situation! Da begegnen wir Werner Baumschlager, dem liebenswerten, leicht tollpatschigen österreichischen UNO-Offizier, der plötzlich zum Spielball zahlreicher Interessen wird. Er gerät in private und Staatsaffären. In erster Linie erzählt BAUMSCHLAGER aber die Geschichte dreier Frauen, von denen jede ihren eigenen Plan mit Baumschlager hat - während er selbst nur will, dass alle um ihn herum glücklich sind.
"Das komische und satirische Drehbuch stammt von der jungen Israelin Maayan Oz, die auch der absurdesten Situation zutiefst menschliche Züge verleiht. Mit Liebe zur Mehrsprachigkeit (es ist unheimlich lustig, wie Thomas Stipsits immer wieder von Englisch auf Deutsch wechselt) und sehr geglückten Untertiteln beweist Harald Sicheritz, dass Österreich auch eine geballte Ladung internationalen Humors verträgt." (Julia Pühringer)
BACK