DIE VERRÜCKTE WELT DER UTE BOCK

DIE VERRÜCKTE WELT DER UTE BOCK

Ein Film von Houchang Allahyari
Österreich 2010
103 Minuten

VOTIV KINO Studio
20.15 Uhr

Die im Jänner 2018 verstorbene Flüchtlingshelferin Ute Bock trifft in DIE VERRÜCKTE WELT DER UTE BOCK auf Kabarett- und Filmgrößen wie Roland Düringer, Josef Hader, Karl Markovics, Dolores Schmidinger, Julia Stemberger Andreas Vitásek und Viktor Gernot. In dieser verrückten Welt tummeln sich verliebte Polizisten, gnadenlose Beamte, grantige Anrainer und sogar Fremdenpolizisten, die von ihrem Gewissen geplagt werden. Engagierte Rechtsberater treffen auf echte Wiener Kieberer, herzzerreißende Schicksale auf schwarzen Humor. Ute Bocks originelle Beiträge in Diskussionen mit Schülern kommen ebenso vor wie brutale Abschiebungen, Beschimpfungen als "Negermama" auf der Straße und Treffen mit selbstgefälligen Politikern ... und inmitten all dieser "Verrücktheiten" kämpft sich eine Flüchtlingsfamilie verzweifelt durch den Behördendschungel.

  • DIE VERRÜCKTE WELT DER UTE BOCK
  • DIE VERRÜCKTE WELT DER UTE BOCK
  • DIE VERRÜCKTE WELT DER UTE BOCK

Regie: Houchang Allahyari. Drehbuch: Houchang Allahyari, Tom Darius Allahyari. Kamera: Peter Roehsler. Schnitt: Michaela Müllner. Musik: Fuchs MC, Hamid. Produktion: Allahyari Filmproduktion. Mit: Ute Bock, Josef Hader, Karl Markovics, Viktor Gernot, Julia Stemberger, Dolores Schmidinger, Peter Kern, Paulus Manker, Stefano Bernardin, Claudia Androsch
Österreich 2010, 103 Minuten

  • VOTIV KINO
  • KIno DE FRANCE
  • IG Programmkino