THE ASSASSIN

THE ASSASSIN

Nie Yin Niang

Ein Film von Hou Hsiao-Hsien
Taiwan/VR China/Hongkong/Frankreich 2015
104 Minuten, OmU

VOTIV KINO Großer Saal
22.30 Uhr

Regisseur Hou Hsiao-Hsien, eine Ikone des asiatischen Arthouse-Kinos, drehte mit THE ASSASSIN nach achtjähriger Schaffenspause seinen ersten Martial-Arts-Film. Seine erzählerische Raffinesse, exzellentes Schauspiel sowie insbesondere die an entlegenen Schauplätzen Chinas und in der Inneren Mongolei kreierte Bildwelt fesseln. Ihm gelang eine Saga von geradezu hypnotischer Schönheit. Damit hat er 2015 beim Internationalen Filmfestivals in Cannes das Publikum und die Kritik begeistert. Auch die Jury unter Vorsitz von Joel und Ethan Coen: Sie zeichnete Hou Hsiao-Hsien mit dem begehrten Regiepreis aus.

  • THE ASSASSIN
  • THE ASSASSIN
  • THE ASSASSIN

Regie: Hou Hsiao-Hsien. Drehbuch: Hou Hsiao-Hsien, Chu Tien-wen, Zhong Acheng, Hsieh Hai-Meng. Kamera: Mark Lee Ping Bing. Schnitt: Huang Chih-Chia, Liao Ching-Song. Musik: Lim Giong. Ton: Tu Du-che. Ausstattung: Hwang Wen-ying. Kostüm: Hwang Wen-ying. Produktion: Spotfilms, SIL-Metropole, Media Asia. Mit: Shu Qi, Chang Chen, Tsumabuki Satoshi, Chang Shao-huai, Zhou Yun, Hsieh Hsin-Ying, Sheu Fang-Yi
Taiwan/VR China/Hongkong/Frankreich 2015, 104 Minuten, chinesische OmU

  • VOTIV KINO
  • KIno DE FRANCE
  • IG Programmkino